Rotary Magazin Rotary Termine
GO
Rotary

Berufsdienst

 

Weitere Bildungsprojekte

ergänzen die Projektangebote für eine weitreichende Förderung!

Bildung - darunter verstehen wir den lebenslangen Entwicklungsprozess des Menschen, bei dem er seine geistigen, kulturellen und lebenspraktischen Fähigkeiten ebenso entwickelt wie seine persönlichen und sozialen Kompetenzen.

Bildung darf deshalb nicht nur auf Wissen reduziert werden: Wissen allein ist nicht das Ziel der Bildung, aber Wissen kann Bildung vermitteln.

Darüber hinaus beinhaltet Bildung auch Urteilsvermögen, Reflexion und kritische Distanz zur weltweiten Informationsflut.

Dabei unterscheiden sich Bildungsinhalte wesentlich  in den weltweiten Kulturen und Philosophien und sind regional, kulturell und historisch bedingt: Ein von allen akzeptierter gleicher Inhalt ist nicht möglich.

Bildung hat etwas mit Werten zu tun, sie sind ihr wesentlicher Inhalt und Maßstab.

Wenn Bildung glückt, dann sind ihr Ergebnis selbstbestimmte, selbst- und verantwortungsbewusste Persönlichkeiten, die lebenstüchtig auch der Gemeinschaft dienen.

Rotary  und der Berufsdienst haben daher unter dem Motto „Werte.Bildung.Beruf“ das Ziel, mit verschieden Angeboten Bildung insbesondere von Kindern und Jugendlichen aktiv zu unterstützen. Hervorragende Beispiele sind die in dieser Webseite unter "Projekte und Aktivitäten" und in den „Projektinfobanken“ vorgestellten Projekte.  

 

RC Schweinfurt-Peterstirn

Unterricht für die Helden von morgen - Schüler als Lebensretter

Mehr als 50.000 Menschen erleiden in Deutschland jährlich einen Herzkreislaufstillstand,  für viele kommt  professionelle Hilfe zu spät. Nur in etwa jedem dritten Fall leistet ein Notfallzeuge bis zum Eintreffen des  Notarztes initial Laienreanimation. Etwa 10.000 Menschen zusätzlich pro Jahr könnten erfolgreich wiederbelebt werden, wenn deutlich mehr Menschen im Notfall die Herzdruckmassage ausführen. Das Projekt „Kids Save Lives – Schülerausbildung in Wiederbelebung“ hat das Ziel, die Zahl der geschulten Ersthelfer zu erhöhen. Im Umfang von zwei Schulstunden pro Jahr ab der 7. Klasse soll hierzu  einen  bedeutenden Beitrag leisten.

Die Lebensretter

 

 

RC Bad Bederkesa

Elternakademie

Die Zusammenarbeit von Eltern, Schule und Rotary Club führt zu einer WIN-WIN-Situation für alle Beteiligten - vor allem aber für Kinder und Jugendliche. Alle Themen zur Entwicklung und Bildung der Kinder und Jugendlichen stehen auf dem Programm. Prävention und Gesundheit sind ebenso im Programm wie Studienförderung oder Informationen zu Berufen.

Elternakademie

 

 

RC Ansbach - ein Leuchtturmprojekt

Ausbildung zum Schlaganfallhelfer

Das Projekt zur ehrenamtliche Hilfe als "Schlaganfallhelfer" des RC Ansbach ist ein beispielhaftes Projekt für Rotary weltweit. 

Auch das Fundraising ist nicht alltäglich und zur Nachahmung empfohlen: Der Chor des Rotary Club Ansbach als auch der Projektchor 2017 mit Ihren Benifizkonzerten helfen bei der Realisierung des Projektes "Ehrenamtliche Schlaganfallhelfer".

Ehrenamtliche Schlaganfallhelfer

 

 

Das Ziel der Bildung ist auch

Leben gestalten

Der RC Höchstadt an der Aisch veranstaltete ein RYLA-Seminar, das Werte und Bildung vermittelte, um das Leben der Teilnehmer zu gestalten helfen:

  • Leben gestalten im Bezug auf Gesundheit, Sport, Ernährung, Bewegung
  • Leben gestalten – Umgangsformen – Stil und Etikette mit anschließendem 3-Gänge-Menu zum Trainieren des gelernten Wissens.
  • aktiv Leben gestalten in der Politik, in der Gemeinde, im Verein, im Ehrenamt

Eine Veranstaltung, die Beispiel sein kann, für viele weitere Projekte dieser Art und ganz sicher für Integrationsprojekte als Anregung dient.

Ein RYLA Seminar zum 5. mal erfolgreich

 

 

 

 

 

 

Impressum, Datenschutzerklärung | © 2020 Rotary International und Rotary Verlags GmbH | Stand: 02.11.2018, 20:43 Uhr | Realisiert durch: PIXEL-Film GmbH