Rotary Magazin Rotary Termine
GO

Distrikte 1800-1900,1910,19201930-1950

Rotary

Stiftung DER ROTARIER

 

 

Herzlich willkommen auf unser Homepage

Im Jahr 1998 wurde von deutschen und österreichischen Rotariern die gemeinnützige Stiftung DER ROTARIER gegründet und gestiftet, um einen Träger für den Rotary Verlag zu schaffen. Diese Stiftung wurde Gesellschafter der Rotary Verlags GmbH, die das Rotary Magazin und das deutsche Mitgliederverzeichnis herausgibt. Für das operative Geschäft des Verlages ist dessen Geschäftsführung verantwortlich, die von einem rotarisch besetzten Verwaltungsrat begleitet wird. Über die Ergebnis-Verwendung des Verlages entscheidet die Gesellschafterversammlung.

Die Gremien der Stiftung, Stiftungsrat und Stiftungsvorstand, sind mit erfahrenen Rotariern aus Deutschland und Österreich besetzt. Die deutschen und österreichischen Governorräte schlagen zur Besetzung des Stiftungsrats Past-Governors vor. Der Stiftungsrat berät den Vorstand der Stiftung und beruft dessen Mitglieder. Dem Vorstand obliegt die allgemeine Geschäftsführung, er sorgt für die Kapitalanlage und entscheidet in Abstimmung mit dem Stiftungsrat über die satzungsgemäße Verwendung der finanziellen Mittel im Rahmen ihrer Stiftungs-Verfassung. Zweck der Stiftung ist die Förderung der internationalen Gesinnung, der Toleranz auf allen Gebieten der Kultur und des Gedankens der Völkerverständigung.

Im Rahmen dieser Zielsetzung hat die Stiftung erstmals im Jubiläumsjahr von Rotary International, in 2005, Studienstipendien an Mittel- und osteuropäische Studierende vergeben. Dieses einzigartige Stipendienprogramm wurde wegen seines guten Erfolges und der damit einhergehenden Verwirklichung des von Rotary formulierten Integrationsgedankens fortgesetzt. Stipendiaten zahlreicher Fachrichtungen wurden auf diese Weise bei ihren Studien in Deutschland und Österreich unterstützt. Weitere Förderung erfahren diese Studenten ideell und materiell durch die sie begleitenden Rotary Clubs und durch die Councelor.

Aus der Gesamtbilanz der Stiftung DER ROTARIER ergibt sich, dass sie seit Bestehen rotarische  Projekte in Deutschland und Österreich mit ca. 800 TEURO unterstützen konnte. Auf diese Weise wird Völkerverständigung gelebt.

Die komplexen Verantwortlichkeiten und die Zusammenarbeit zwischen Stiftung und Verlag und deren Organe und Gremien ist abgebildet im Schaubild Interaktion.

 

 

 

 

 

Impressum | © 2016 Rotary International und Rotary Verlags GmbH | Stand: 17.06.2016, 16:13 Uhr | Realisiert durch: PIXEL-Film GmbH